Filter

Reduzierung der Energiekosten

durch Filter

Der enorme Zubau von dezentralen, erneuerbaren Erzeugungsanlagen im Rahmen der Energiewende in Deutschland hat einen entscheidenden Einfluss auf die Netzqualität in den verschiedenen Spannungsebenen. Mit wachsendem Anteil fluktuierender Energieträger, wie Windenergie und Photovoltaik, brauchen wir ein deutlich flexibleres Stromversorgungs-system, um die Schwankungen von Wind und Sonne jederzeit ausgleichen zu können.


Aufgrund dieses Ausbaus der erneuerbaren Energien wachsen aber die Anforderungen an die Netzbetreiber, da vor allem Windkraft- und Photovoltaikanlagen zur Zeit weitestgehend unabhängig vom aktuellen Verbrauch und unabhängig von der jeweiligen Netzsituation eine stark schwankende Strommenge einspeisen. Auch die Betriebsweise aller anderen Kraftwerke orientiert sich (an dem im Jahre 1998 liberalisierten Strommarkt) zunehmend weniger an Netzerfordernissen, sondern an anderen Parametern, wie dem erzielbaren Strompreis, der Verfügbarkeit und dem Preis der Primärenergie oder dem Wärmebedarf. Dennoch erwarten die Endverbraucher in privaten Haushalten, Gewerbe - und Industriebetrieben eine konstant hohe Netzqualität. Insbesondere erwarten sie eine möglichst geringe Zahl und Dauer von Unterbrechungen der Stromversorgung.

Kleintges Elektrogerätebau GmbH als Hersteller von passiven Filtern bietet ein breites Spektrum an Produkten, sowie kundennahe Beratung und Dienstleistung. Wir bieten 1- und 3-phasige Filter und Drosseln an:

  • Sinusfilter

  • dU/dt Filter

  • Netzfilter

  • Filterdrosseln

  • Motordrosseln
     

Haben Sie noch Fragen?

Wenden Sie sich für eine Beratung
an unsere Technikabteilung